B1 in Utting – bespielt mit Kunst & Kultur

Heute war ein wunderbares Improvisationskonzert von Martin Seeliger und Christofer Varner im B1 (Bahnhofsplatz 1 in Utting). Harry Sternberg hatte am letzten Tag seiner wunderbaren Kunstausstellung „Jazz in Farbe“ von Volker Kurz zu einer Sonntagsmatinee mit der passenden Musik geladen. Die beiden Galeristen Elke Jordan und Gregor Netzer haben eine feine Bilderauswahl getroffen. Die zugegebenermaßen kleine Hütte war übervoll, die Musik so variantenreich wie begeisternd – hoffentlich können wir auch in Zukunft noch oft solche Veranstaltungen genießen. Ich freu mich drauf!

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel